· 

Gewürz-Zwetschgen-Kompott

Was passt besser zu Zwetschgen als Zimt, Sternanis und Kardamom?

 

Mit diesem leichten Rezept können Sie ganz schnell ein köstliches Zwetschgenkompott zubereiten. Sie brauchen lediglich Zwetschgen, Zucker und ein paar Schraubgläser.

 

Die verwendeten Gewürze wie z.B. Zimt und Kardamon haben eine erwärmende Wirkung. Deshalb eignet sich das Kompott besonders gut als Winterdessert.

Zutaten

  • 750g Zwetschgen
  • 100g Zucker
  • 100ml Wasser
  • Saft 1/2 Zitrone
  • Schale einer Zitrone
  • 1 Zimtstange
  • 2 Kardamomkapsel
  • 1 Sternanis

Zubereitung

  • Zwetschgen waschen und entsteinen
  • Wasser in einen Topf füllen, Gewürze (in einem Teeei) hinzugeben und erhitzen
  • Zucker und Zwetschgen unterrühren und solange kochen bis die Zwetschgen zerfallen
  • Kompott noch ganz heiß in saubere Schraubgläser randvoll füllen, Deckel schließen

Zwetschgenkompott passt wunderbar zu Vanilleeis oder Zimtparfait, aber auch zu anderen Süßspeisen wie Muffins, Dampfnudeln usw. 

 

Viel Freude beim Nachkochen!