· 

Fruchtige Brombeer-Marmelade

Zu Zwetschgen oder Äpfeln verwende ich gerne Zimt, zu Mirabellen Thymian, zu Sauerkirschen Zitronenmelisse, aber Brombeeren esse ich am liebsten pur, um das feine Aroma nicht zu überdecken. Deshalb kommt in diese Marmelade nur Brombeeren, Brombeeren und nochmal, Brombeeren sowie Gelierzucker. 

Zutaten

Die Menge bleibt Ihnen selbst überlassen; es gilt nur 2 Teile Früchte und 1 Teil Zucker

I.d.R. mache ich keine Produktwerbung auf meiner Internetseite. Von diesem Produkt bin ich jedoch so überzeugt, dass ich es in meinem Rezept als Zutat erwähne.

 

Wichtig bei der Marmeladenherstellung ist, die Marmeladengläser absolut sauber zu halten. Ich spüle sie gründlich mit Spülmittel bzw. in der Spülmaschine, danach noch einmal mit heißem Wasser und schütte in den Deckel etwas Wodka. Damit schwenke ich den Deckel aus, leere den restlichen Wodka in den nächsten Deckel, schwenke diesen aus usw. bis alle Deckelinnseiten mit Wodka oder einem anderen Alkohol desinfiziert sind. Dadurch kann ich die Schimmelbildung auf der Marmelade verhindern.