SOULFOOD HEALING

SOULFOOD HEALING · 15. März 2020
Was kann jeder tun, um sich gesund zu halten?

SOULFOOD HEALING · 15. März 2020
Die Beschäftigung mit Erde und Pflanzen kann der Seele eine ähnliche Entlastung und Ruhe geben wie die Meditation.“ Hermann Hesse

SOULFOOD HEALING · 03. Februar 2020
Die drei Gunas (Eigenschaften der Natur): Sattwa, Rajas und Tamas

SOULFOOD HEALING · 03. Januar 2020
Ein bis heute verbreiteter Brauch in den zwölf Rauhnächten ist das Räuchern. Um Haus, Mensch und Tier vor Unheil zu schützen, werden Heilpflanzen und Harze in Räucherschalen verräuchert.

SOULFOOD HEALING · 02. Januar 2020
Zu einem guten Ende gehört auch ein guter Beginn. Konfuzius

SOULFOOD HEALING · 21. Dezember 2018
21./22.12. - 1. Rauhnacht: Altes loslassen, Geliehenes zurückgeben, Hausputz + Räuchern

SOULFOOD HEALING · 14. Dezember 2018
Bis zum 7. Januar möchte ich div. Blogartikel zum Thema Rauhnächte veröffentlichen und Anregungen für diese besondere Zeit des alten und neuen Jahres geben.

SOULFOOD HEALING · 08. August 2018
Brombeeren gibt es zurzeit in Hülle und Fülle.

SOULFOOD HEALING · 02. August 2018
Gerade die Menschen, die mir am meisten weh getan haben, haben mich zu der gemacht, die ich heute bin. Herzlichen Dank!

SOULFOOD HEALING · 17. Mai 2017
Scheinheiligkeit - Definitionen nach Duden: Das Vortäuschen von guten Eigenschaften wie z.B. Unschuld, Mitgefühl, Gottesfurcht usw., die Eigenschaften eines Heiligen zu haben, dies zum eigenen persönlichen oder finanziellen Vorteil, um das Ego zu stärken. Die ungeschminkte Realität ist oft das genaue Gegenteil: Diese Menschen sind getrieben von Neid, Gier, Boshaftigkeit und Rücksichtslosigkeit.

Mehr anzeigen