· 

Gemüsereste endlos nachwachsen lassen

Geht das wirklich? Man setzt einen Salatstrunk in die Erde und schwuppdiwupp wächst daraus ein neuer Salat? Ja, es funktioniert!

 

Die Idee des Regrowing ist grandios und könnte man damit nicht auch ganz viele Probleme lösen?

 

Es handelt sich dabei um einen völlig neuen, sehr innovativen und nachhaltigen Ansatz der Selbstversorgung. Wissenschaftlich spricht man beim Regrowing von vegetativer Vermehrung, da Zellen umprogrammiert werden. Dieser Vorgang wird übrigens im Buch sehr gut beschrieben. Zusätzlich gibt das Autorenduo Raupach und Lill wertvolle Tipps zum geeigneten Standort, zur Pflege sowie Pannenhilfe bei Schädlingsbefall und anderen Problemen bei der Anzucht.

Das Buch hat mir die Augen geöffnet und eine völlig neue Idee der Gemüsezucht näher gebracht. Ich bin begeistert! Das Ganze ist flüssig geschrieben, sehr anschaulich und für den Leser gut nachvollziehbar.
Mehr Infos gibt es hier:
Melissa Raupach und Felix Lill: Regrow your Veggies
Ulmer Verlag 
ISBN: 978-3-8186-0534-6
EUR 14,95